Fundació La Granja

Unsere größte Belohnung ist das Lächeln unserer Reiter, nachdem sie eine neue Herausforderung gemeistert haben.

Unsere Philosophie
Ein Projekt voller Fantasie und Visionen, basierend auf einer Philosophie, die mit Stereotypen und Vorurteilen brechen will, um eine ganzheitliche Sicht auf Behinderungen zu ermöglichen. Eine Auffassung, die nicht selbstverständlich ist, sondern das Ergebnis unserer Arbeit und Erfahrungen in der täglichen Arbeit mit Menschen – Arbeit, durch die wir viel gelernt haben über Herausforderung, Motivation, und den Einsatz für das, was einem wichtig ist.

Unsere Arbeit zeigt auch, wie die individuelle Entwicklung, die Anpassung an die Umgebung sowie Förderung der Kommunikation und Sozialisation positiv gefördert werden: die Berührung und neuro-psychomotorischen Erfahrungen im Umgang mit dem Pferd und der Natur helfen auf eine besondere Art und geben Selbstvertrauen.

Unsere Projekte sind offen für alle und werden von zahlreichen Organisationen, Vereinen und Stiftungen unterstützt. Ein innovatives, soziales Projekt, basierend auf Sensibilität und Verantwortung für Natur und Mensch. Wir hoffen, nicht nur unsere Träume zu verwirklichen, sondern auch die Träume aller derer, die uns jeden Tag ihr Vertrauen schenken.
Unsere größte Belohnung ist das Lächeln unserer Reiter, nachdem sie eine neue Herausforderung gemeistert haben.

fundacion-la-granja-sitges-barcelona

Unsere Geschichte
Das Ziel unseres Projektes ist es, Schülern aus Katalonien und ganz Europa Wege in die Welt der Pferde zu eröffnen, insbesondere auch Schülern mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen. Die Arbeit und der Umgang mit Pferden können dabei helfen, eine Integration in Arbeit und soziales Umfeld zu erleichtern und zu fördern und sie stärken vor allem das Selbstbewusstsein und interpersonelle Kompetenzen. Unsere private Stiftung bietet zudem die Möglichkeit zur Vorbereitung und Teilnahme an nationalen Meisterschaften.

Kompetenzbereiche
Die Stiftung La Granja de Sitges bietet verschiedenste Aktivitäten rund ums Pferd. Die Reitschule besteht seit 16 Jahren und hat Reiter bis zum nationalen Turnierniveau ausgebildet. Anerkannt von der weltweit renommierten ABRS (Association of British Riding Schools) bieten wir Kurse und Unterricht für Reiter jeden Ausbildungslevels. In Spanien gibt es mit uns eingeschlossen nur insgesamt drei Standorte mit dieser Auszeichnung.

Wir freuen uns über Besucher aus aller Welt – unser Team spricht Katalanisch, Spanisch, English und Deutsch.

Unser vielseitiges Angebot umfasst aber auch viele weitere Aktivitäten: Reiten und Aktivitäten rund ums Pferd für Kinder, Familien und Schulklassen, außerschulische Aktivitäten, begleitete Ausritte in den Naturpark Garraf, Firmenausflüge, Geburtstagsfeiern, Kutschfahrten, Pferdevermietung für Hochzeiten, Film und Fernsehen.

In diesem Jahr bieten wir erstmals auch Reiterferien an, um allen, denen der Abschied nach jeder Reitstunde schwerfällt, die Möglichkeit zu bieten noch mehr Zeit mit ihrem Pferd zu verbringen.

Im Rahmen der Stiftung bieten wir Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen die Möglichkeit, beim Reiten und beim Umgang mit den Pferden neue und wichtige Lernerfahrungen zu sammeln, die oft einen wichtigen Beitrag zur persönlichen und sozialen Entwicklung leisten. Dank gilt den Sponsoren unserer Stiftung, die mit ihrer Hilfe sicherstellen, dass das Reiten und die Gesellschaft der Pferde kein Privileg sind, das nur wenigen zugänglich ist.

In den lauen Sommernächten präsentieren wir eine faszinierende Pferdeshow, die Reiter und Nichtreiter gleichermaßen begeistert und deren Erlös der Stiftung zugute kommt.

Loading